@ Collins Land


Manchmal braucht’s nur eine Mail, damit man strahlt wie ein Honigkuchenpferd … ist mir gestern so geschehen *g* Denn da bekam ich Post, die mir am Ende einen sehr schönen Abend auf einem wunderschönen Sim bescherte.

Aber von Anfang an. Ich hatte ja schon vor einiger Zeit von Collins Land berichtet. Eine meiner Meinung nach wirklich gelungene Simgestaltung, die mich schlicht begeistert hatte. Nun sah ich vor drei Tagen im Stream von Arnno Planer ein Foto mit dem Titel „Collins Land under construction“ und gestern einen tollen Snapshot von der Simownerin Cerys Celestalis, so dass in mir die Neugier geweckt wurde.

Da ich durch den letzten Blogpost schon Kontakt zu Cerys hatte, schrieb ich sie gestern vormittag einfach an und fragte, ob sie ihr Land umbaue und wenn ja, ob die Baumaßnahmen schon abgeschlossen seien und der Sim wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sei.

Ich bekam auch prompt eine Antwort … ja, der Sim sei komplett umgestaltet worden … nein, der Sim sei vorläufig noch geschlossen … und jaaaa, sie hätte mich auf die Gästeliste gesetzt und ich könne jederzeit vorbeikommen und wie „angedroht“ tausende Bilder machen *g*

Das hab ich mir natürlich nicht zwei Mal sagen lassen! Weil ich gestern RL ziemlich gefroren hab, musste in SL eine warme Jacke her und dann ging’s auch schon los nach Collins Land!

Und ein Besuch lohnt sich wirklich! Der Sim wurde in der Tat von Grund auf neu gestaltet. Kaum etwas erinnert an die Sommerdekoration. Landschaftlich wurden wieder die üblichen Verdächtigen von Skye Studio und [we’re closed] verwendet (Cerys wird von letzterem Label auch gesponsert). so dass diesbezüglich wenig Neuerungen zu finden sind. Trotzdem bin ich immer wieder überrascht, wie vielfältig sich diese Items verwenden lassen und welch schöne Landschaften damit erstellt werden können.

Vom Landepunkt aus geht es über zwei Seilbahnen zu den separat gelegenen Lokalitäten, die diesmal recht unterschiedlich gestaltet sind. Wählt man die linke Seilbahn, landet man auf einem weiteren Plateau, auf dessen Rückseite sich überraschenderweise ein städtischer Teil befindet … Pflasterstraßen, Häuser, eine Bushaltestelle, ein Schiffsanleger und – mein persönliches Highlight – ein Spielplatz *g* Aber ganz ehrlich? Auch wenn es ein Heidengaudi war mit den Sachen auf dem Spielplatz Unsinn zu treiben, so wirkt dieser Stadtteil irgendwie deplatziert. Sicher, da werden noch ein paar Sachen in den nächsten Wochen hinzu kommen, aber so recht warm wurde ich mit diesem Part des Sims nicht wirklich.

Denn der Rest ist alles Natur. Wenn man am Landepunkt die rechte Seilbahn wählt, landet man mittendrin .. gespickt mit lauter Sachen aus dem Hause [we’re closed] … Scheune, Ruine, Windrad. Und egal, wie sehr man mittlerweile an den Anblick dieser Sachen gewöhnt ist, es sieht immer wieder toll aus.

Alles in allem ist der Sim in meinen Augen sehr gelungen, auch wenn mir die Vorgängerversion besser gefiel, weil sie in sich einfach stimmiger war. Ein wenig umweht Collins Land im Moment noch der Hauch des Unfertigen. Aber ab 01.10.2013 wird der Sim der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und bis dahin sind ja noch ein paar Tage Zeit … vielleicht kommt noch der finale Feinschliff 😉

Nachdem ich gestern die Fotos gemacht und auf FlickR hochgeladen hatte, sah ich noch etwas: Wer unbedingt vorher schon einen Blick darauf werfen will,  Cerys lädt Blogger und Fotografen ein, ihren neuen Sim schon im Vorfeld zu besuchen … einfach anschreiben und anfragen … hab ich ja auch gemacht *g

Also in diesem Sinne, happy exploring, die Charlie 🙂

P.S. Weil mich Anna gestern wegen des Windlights fragte … ich hatte es für den letzten Pixelfetzenbeitrag zusammen mit Fris gemacht und Euch hier hinterlegt, falls Ihr Interesse habt.

Advertisements

2 Kommentare zu “@ Collins Land

  1. Pingback: Collins Land | Second Life Destinations | Scoop.it

  2. Pingback: @ Collins Land | Second Life Destinations | Sco...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s