@ Neva Sky Villi


Manchmal hab ich Tage, an denen ich kein einziges Foto mache und dann wieder welche wie gestern, wo ich gar nicht weiß, welche von den vielen ich hochladen soll. Denn da gab’s am Abend auf FlickR die Ankündigung, dass Neva Crystall ihren Sim Neva Sky Villi der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat.

Ich war so neugierig und hab mich augenblicklich auf die Strümpfe gemacht, obwohl ich sonst versuche, solche Sims zu meiden, auf die sich alle gleichzeitig stürzen. Nun ist aber Neva Crystall jemand, deren Arbeiten ich in jeder Hinsicht super finde. Wer jetzt nicht weiß, wer sie ist, der schaut mal hier auf ihren Blog, denn sie ist eine der wenigen, die wirklich richtig geile Bilder macht und damit auch gut ihre Arbeit porträtiert. Sie bloggt Fashion und Lifestyle und ist die Ownerin der beiden Sims Neva River und Neva Sky Villi, die sie zusammen mit ihrem Partner Bootney Blessed eingerichtet hat. Ich denke, die beiden Sims gehören zu dem meistfotografierten Sims in ganz SL.

Und ähnlich detailverliebt wie ihre Bilder sind (sie sind wie Wimmelbilder – man findet selbst bei mehrmaligem Betrachten immer wieder was neues), so sind auch die Sims gestaltet. Während aber der Neva River Sim eher naturbelassen eingerichtet und mittlerweile auch auf Herbst umgestellt ist, so präsentiert sich Neva Sky Villi als Stadt mit kleinen Vierteln, einer Galerie, einer Bühne, auf der es sicher noch Live Events gibt und einigen Geschäften.

Ein relativ großer Teil des Sims wird vermietet. Es gibt etliche Parzellen mit kleinen schon voreingerichteten Häusern und Pools, umrandet mit einem Zaun, die man anmieten kann. Allerdings ist das nix für den schmalen Geldbeutel, denn eine Parzelle mit 700 Prims kostet mal eben schlappe 3750 L$ pro Woche! Ich hatte ja für nen Bruchteil einer Sekunde darüber nachgedacht, weil mir die Gestaltung sehr gefällt und für ein Foto, das ich noch im Kopf hab, sehr gelegen käme, aber dafür so viel Geld ausgeben? Nee, also ich bin schon verschwenderisch, aber das war selbst mir ein bissel too much.

Zumal man jetzt mit vielen Besuchern rechnen muss. Gestern sah ich noch keine Bilder auf FlickR, zumindest unter meinen Kontakten. Doch heute finden sich schon etliche Fashionblogger, die auf Neva Sky Villi viele Fotos gemacht haben. Und die Straßenzüge mit den anzumietenden Häusern sind so gestaltet, dass man schön flanieren kann und auch sehr viele kleine Fotospots entdeckt … insofern wäre Publikumsverkehr anstatt Privatsphäre garantiert 😉 Zumal ich glaube, dass es mittlerweile eh keine freien Parzellen mehr zu mieten gibt…

Wie auch immer, die beiden Sims zeigen eindeutig dieselbe Handschrift, könnten dabei dennoch nicht unterschiedlicher gestaltet sein. Für die Fotos hab ich mich gegen das Regionswindlight entschieden, weil mir die Wolken nicht gefielen und hab eins auf die Schnelle zurechtgebastelt, das alles ein wenig in Sepiatöne tauchte … ich fand das für diesen Sim irgendwie passend. Wer noch mehr Bilder des Sims sehen will, sollte mal einen Blick in die FlickR Gruppe werfen.

Ich kann Neva Sky Villi nur empfehlen, es hat wirklich Spaß gemacht, ihn zu erkunden und Fotos um Fotos zu machen. Auch wenn wie gesagt ein Großteil privat vermietet wird, gibt es so viel zu entdecken und schöne Orte zum Verweilen … hier ist nochmals das Taxi für Euch.

In diesem Sinne, happy exploring, die Charlie 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “@ Neva Sky Villi

  1. Pingback: @ Neva Sky Villi | Second Life Exploring Destin...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s