Charlie got the blues …


„Alles nicht so einfach, wenn man’s doppelt nimmt“ pflegt meine Oma immer zu sagen. Recht hat sie! Im Moment hab ich nen sauschlechten Lauf. Nix will mir so recht von der Hand gehen. In der Arbeit bekomm ich von mehr als brummigen Vorgesetzten die Arscharbeiten aufgedrückt. Der Regen nervt mich. Denn durch den musste ich gleich zweimal heute Mittag laufen, als ich am Raucherplatz angekommen feststellte, dass ich zwar die Kippen dabei hatte, aber das Feuerzeug noch auf dem Schreibtisch lag. Natürlich hatte ich den Wetterbericht auch nicht verfolgt und keinen Schirm dabei. Und als wäre das noch nicht genug, war ich heute dran mit Mittagessen holen und stand in eben diesem doofen Regen an der Dönerbude, um die der Wind eisig pfiff, und bekam von Timi ne SMS „Noch schnell einen lieben Kuss bevor ich an den Strand gehe“ … ja er ist gerade auf Gran Canaria. Klar, er hat sich das mehr als redlich verdient und ich bin wirklich froh, dass er Urlaub hat, aber in dem Moment hab ich ihn ein bissel gehasst ^^

@ [Imagination]

Muss wohl schlechtes Karma sein. Soll’s ja geben. In SL steh ich zur Zeit auch rum wie Falschgeld und weiß nicht so recht was mit mir anzufangen. Eigentlich wollte ich in der Woche, in der Timi nicht da ist, die Zeit nutzen und was für die Pixelfetzen machen und hier ein paar Sims vorstellen. Aber weder finde ich die richtigen Locations noch gelingen mir gute Modefotos. Bilder mache ich schon, aber wenn ich die sehe, braucht’s keinen Psychologen, um festzustellen … „Charlie got the blues“

@ Deadpool

Ich hatte mir von Ronsem einen Parka und ne Jeans geholt, dazu alte Boots von Gos angezogen und wollte das für die Pixelfetzen in einem etwas düsteren Ambiente in Szene setzen. Hat nicht geklappt und zu einem Simtipp hat keiner der drei Orte gereicht, an denen ich in den letzten Tagen war.

@ The Town of Calico

Dabei sind es coole Locations: Deadpool, Town of Calico und [Imagination] … alle drei total unterschiedlich und wirklich gut gemacht. Aber mich hat die Muse halt nicht geküsst … zumindest nicht so fest, dass ich genug Fotos von den Orten machte. Rausgekommen sind ein paar für mich eher ungewöhnlich düstere Bilder, aber die bekommt Ihr hier nun zu sehen *g Und ich vespreche, dass ich bald wieder besser drauf bin … spätestens wenn mich Timi braun gebrannt nächste Woche wieder auf Skype angrinst 😉

In diesem Sinne, auf Regen folgt Sonnenschein, die Charlie

 

Advertisements

7 Kommentare zu “Charlie got the blues …

  1. Kirsche, es sind nur noch 144 Stunden oder 8640 Minuten oder 518400 Sekunden. Oh …wo ich nun lese, doch viel in Zahlen:-) Aber trotzdem, Kopf hoch, Pobacken zusammenkneifen und lächeln;-)

    • ach wird schon … wir haben gestern fast ne dreiviertel Stunde auf Yahoo gechattet … dabei saß er in einer Bar am Meer und trank noch ein Schlummerbierchen. Gespräche, egal welcher Art, können einem richtig gut tun ……… *g

  2. Pingback: Charlie got the blues … | Second Life De...

  3. Pingback: Charlie got the blues … | Second Life Ex...

    • … war nicht nur scheinbar so, sondern ganz wirklich … aber es geht schon wieder viel besser. Hab zwar nochmals ein Foto aus der .::Got the Blues::. Serie hochgeladen auf FlickR, aber mittlerweile bin ich fast wieder die Alte … Mensch, ne schlechtgelaunte Charlie, das ist ein echtes No-Go *g

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s