@ The Crazy Horse’s Island


Ich muss gestehen, ich hatte einen gar vergnüglichen Nachmittag in SL. Und hab meine Unschuld verloren! Na na na na, nicht was Ihr schon wieder denkt ^^ Nein, ich bin das erste Mal in SL geritten und ich fand das sowas von toll! Tja, selbst nach fast 5 Jahren in dieser virtuellen Welt erlebe ich hin und wieder doch noch so ne Art Jungfernflug *g

Aber von Anfang an. Vor ein paar Tagen flatterte mir auf SLinfo eine PM von Peacy Cortes in den Briefkasten mit einem Simtipp, von dem sie dachte, dass er was für mich sein könnte. Ich muss mich an dieser Stelle gleich mal bedanken, denn auch wenn ich im ersten Augenblick etwas skeptisch war, so hat mir diese LM doch so einige tolle Momente beschert. Die Rede ist von The Crazy Horse’s Island auf dem Leeward Island Sim … einem RP Sim für Pferde…

Hmmmm nun bin ich ja eher dafür bekannt, dass ich RP nicht sehr offen gegenüber stehe, was aber ein ureigenes Problem ist und mit RP im Allgemeinen nicht wirklich etwas zu tun hat. Trotzdem war ich neugierig und machte mich gestern Morgen noch im Partydress des Vorabends auf den Weg und flog rüber zum TCH (so kürz ich mal der Einfachheit halber den Namen ab). Und war positiv überrascht! Der Sim ist, wie es mir Peacy auch in ihrer PM versprochen hatte, wirklich sehr schön gestaltet, mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und weitestgehend frei von den Items der  üblichen Verdächtigen wie Alex Bader!  Da ich nun aber nicht in Stöckelschuhen Fotos machen wollte … ein bissel Authentizität ist ja immer gewünscht … bin ich am Abend nochmals in einem Räuberoutfit los und machte jede Menge Fotos.

So weit, so gut. Ganz zufrieden war ich jedoch nicht. Denn je länger ich mich auf TCH aufhielt, um so mehr beschlich mich das Gefühl, dass eine Art Heidi-Outfit besser geeignet sei.  Schuld daran ist dieser sensationelle Sim Surround von Y.B. High Quality Landscapes, den man mittlerweile recht oft sieht und der in meinen Augen einer der besten bisher geschaffenen Sim Surrounds überhaupt ist. Jedenfalls brachte mich das vorhin dazu, eine Zopffrisur und ein Dirndl anzuziehen und nochmals zu THC rüberzufliegen.

Und ich bin froh, dass ich es getan hab, denn dort traf ich auf einen der Simowner names Cherry (aka Falcon030 Core), der sich sofort Zeit für mich nahm und mich über den Sim führte. Zu Beginn stand ich einfach nur baff da und musste ihn unverhohlen anstarren. Denn ich sah zum ersten Mal einen Pferdeavatar. Ich hab keine Ahnung, von welchem Hersteller dieser Avatar ist, aber ich konnte tatsächlich meine Augen nicht von ihm nehmen, so realistisch wirkte er. Cherry lud mich zu einem Ausritt ein und ich durfte mich auf seinen Rücken setzen … schon allein das war ein cooles Gefühl. Als er dann aber loslief und von Trab auf Galopp wechselte, hab ich vor Vergnügen gejuchzt! Ich konnte mich gerade noch beherrschen nicht zu tippen „I am the Queen of the world!!!“ lol

Es war wirklich herrlich und Cherry hat sich viel Zeit genommen, mir den Sim gezeigt, von den Plänen erzählt, die er und die beiden Co-Owner noch schmieden, mich auch ein bissel über das RP aufgeklärt (weil ich da echt ein totaler Noob bin) und ganz brav beim Fotoshooting mitgemacht. Wenn’s nach mir gegangen wäre, würde er mich jetzt noch über The Crazy Horse’s Island tragen 😉 Denn der Sim lohnt sich … überall gibt es etwas zu entdecken. Man findet jede Menge Tiere, schön gestaltete Kuschelecken für Menschen, die Pferde dürfen sich auch vergnügen (aber den Hideout hab ich erst durch Cherry heute gefunden *g) … es macht einfach Spaß, diesen Sim zu erkunden. Zumal er noch ganz auf Sommer eingestellt ist und ich das im Moment bei den kalten Füßen, die mir das RL Wetter beschert, sehr erbaulich finde.

Ok ok, ich komm ja schon zum Ende ^^ An dieser Stelle an Euch eine Entschuldigung, dass der Post so lang geworden ist, aber ich konnte mich in der Tat nicht kürzer fassen, und ein Riesendankeschön an Peacy für die LM und an Cherry für diesen tollen Ausritt!!! Btw, er hat mir gesagt, dass er gern auf diese Art und Weise neuen Besuchern das Land zeigt, also scheut Euch nicht, wenn Ihr dorthin fliegen solltet und Cherry seht, ihn einfach anzusprechen … er beißt nicht, ich kann’s bezeugen *g

In diesem Sinne, macht Euch auf nach The Crazy Horse’s Island, die Charlie 🙂

Advertisements

10 Kommentare zu “@ The Crazy Horse’s Island

  1. Pingback: @ The Crazy Horse's Island | Second Life Destin...

  2. Es war mir ein grosses Vergnügen dich über unsere Sim zu führen, bei uns ist jeder willkommen uns zu besuchen oder auch an unseren Rollenspielen (auch als Mensch) teilzunehmen. Und ich bin ein Water Horse Drafter…

    • Na dann nix wie auf ein Drehbuch schreiben und alles in Szene setzen … so freundlich wie ich die Leute dort erlebt hab, wären sie bestimmt froh, Dir als Schauspieler zu dienen und ich muss sagen, diese AO’s der Pferde sind echt gut gemacht … dann will ich aber auch ne Karte für die Premiere *g

    • Wiehert fröhlich in die Runde. Ich glaube die Story dafür hätte ich sogar, wir haben eine Story geschrieben die wir gern nachspielen wollen in einem Rollenspiel. Ob da nun noch jemand dabei ist der das Filmt spielt keine rolle. Nur mit dem Vertonen müsst ihr euch was einfallen lassen wir Pferde „Emoten“ nur also drücken unsere Emotionen und was wir machen in Textform aus.

      Das sieht dann etwa so aus:

      Cherry dreht seinen Kopf nach oben und dreht seine Ohren in Richtung des Geräusches… mit einem lauten Wiehern warnt er die Herde und springt in einem großen Satz nach vorn.

      Viele Grüße, und bei Fragen einfach anschreiben 😉

  3. *auch mal vorsichtig in die Runde Schaut*
    Das ist wirklich ein sehr schöner Bericht über The Crazy Horse’s Island.
    Die Freundlichkeit kann ich nur bestätigen, denn ich habe sie an eigenen Leib erfahren. Dadurch bin ich dort auch hängen geblieben und streife nun immer wenn es meine Zeit irgendwie erlaubt als Shetty über die Sim. Ich laufe dort nun schon eine weile umher und entdecke immer wider etwas neues, es ist einfach spannend.

  4. Ja, Charlie mich hat dein Bericht auch angeregt mir mal diese schöne Pferdesim anzusehen. Als ich da so mit meinem Primpferdchen unterwegs war kam ein wunderschöner Hengst und lud mich zur Simbesichtigung ein. Diese Sim werde ich sicher noch öfter besuchen.

    • Oh das freut mich aber, Yara 🙂 Hoffe, Du hattest es ebenso gut dort wie ich … Timi und ich wurden zu einem Ausritt eingeladen … ich kann’s gar nicht erwarten, mit ihm zusammen los zu ziehen und ihm den Sim zu zeigen!

  5. Pingback: @ The Crazy Horse’s Island | Second Life ...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s