@ [Elýsion Adult Lounge]


Neulich bat mich ein befreundetes Pärchen, Fotos von ihnen zu machen. Da ich so etwas weder professionell kann noch von Freunden Geld nehmen würde, versuchten sie sich anderweitig zu revanchieren und zwar, in dem sie mir eine LM und etwas Geld zuschoben, damit Tim und ich einen Sim besuchen konnten, der nur Clubmitgliedern vorbehalten ist. Insofern ist das heute ein etwas besonderer Simtipp, da man diesen Ort nur betreten kann, wenn man für 375 L$ der Gruppe beitritt.

Ihr ahnt es sicher schon, es handelt sich um eine Adult Location … die [Ēlýsion Adult Lounge] auf dem Les Reves Sim. An und für sich bin ich für solche Orte nicht sonderlich zu begeistern, da wir beide keine großen Verfechter der visualisierten Pixelpornographie sind und das Zwinkern, mit dem mir meine Freundin den Sim empfahl, ließ meine Skepsis noch wachsen. Dennoch war ich neugierig genug, um Timi zu schnappen und mit ihm auf Streifzug zu gehen…

… und hab es nicht bereut! Der Sim ist von den Außenanlagen über die Gebäude bis hin zur Innenausstattung rundum stimmig gestaltet. Thematisch orientiert er sich an den 20ern bis 40ern und auch wenn man nicht zwingend in Klamotten jener Ära gekleidet sein muss, so hat die Simleitung einige Regeln aufgestellt, die unter anderem auch den Dresscode betreffen. Ich hab sie Euch hier als Dokument hinterlegt, so dass Ihr sie Euch bei Interesse vorher durchlesen könnt. Rein baulich hab ich nichts neues gesehen, es wurden auch hier viele Sachen der bekannten Größen verwendet, aber wirklich angenehm und mit extrem viel Liebe zum Detail arrangiert, so dass man sich durchaus in jene Zeit versetzt fühlt. Der Stream, der entsprechende Musik spielt, verstärkt das Ganze noch.

Selbstverständlich muss man nun nicht pixeln, wenn man den Sim besucht, aber ich geb schon zu, dass den Ort ein etwas verruchtes Flair umweht *g In so ziemlich jedem Möbelstück sind Sexanims drin, die Räume der Gebäude sind generell in schummrigen Licht gehalten, das Interieur ist dunkel, überall stehen Lampen und Kerzen … man wird dazu angeregt in Stimmung zu kommen. Über ein Teleportersystem gibt es insgesamt 6 verschiedene Locations zu besuchen und ich bin mir sicher, dass ich noch einiges übersehen hab, da ich natürlich versuchte, die Privatsphäre der Anwesenden nicht zu stören. Falls jemand noch mehr Bilder sehen möchte, dem kann ich nur die FlickR Gruppe des Clubs empfehlen.

Wer etwas Kleingeld und eine freie Gruppe übrig hat und zudem an solchen Orten interessiert ist, sollte sich auf die Strümpfe machen und der [Ēlýsion Adult Lounge] einen Besuch abstatten.

In diesem Sinne, happy exploring, die Charlie 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “@ [Elýsion Adult Lounge]

  1. Pingback: @ [Elýsion Adult Lounge] | Second Life E...

  2. Pingback: @ [Elýsion Adult Lounge] | Second Life D...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s