@ Frisland – Autumn leaves, Winter comes


Hallo Ihr Lieben 🙂

*pustet mal den Staub von ihrem Blog*

Es ist der 11.11.2014 und nicht nur die 5. Jahreszeit nimmt heute ihren Anfang, nein, auch der Winter eilt uns in großen Schritten entgegen. Man mag es kaum glauben, aber Frisland steht schon wieder ein Jahreszeitenwechsel bevor.

Der Übergang vom Frühling zum Sommer war schleichend und lautlos, die Umstellung auf Herbst verlief langsam und fast naturgemäß, die Bäume und Sträucher färbten sich in aller Ruhe, das Gras verlor sein saftiges Grün und die Kürbisse rollten vom Garten her über den ganzen Sim.

Doch so leise der Schnee im Winter fallen mag, einen ganzen Sim in ein eisiges Gewand zu hüllen, ist mal nicht so nebenher gemacht.

Aus diesem Grund haben wir beschlossen, dass wir Frisland vom 15.11.2014 an, also kommenden Samstag, für gut eine Woche schließen und ganz in Ruhe die Umstellung auf Winter vornehmen werden … schließlich wollen wir ja keine halbe Sachen *g

Wer also unser Baby noch einmal im bunten Blätterkostüm erstrahlen sehen möchte, ist auf’s Allerherzlichste eingeladen, doch beeilt Euch, Frisland wird sich bald kräftig schütteln und dann wird ein eisiger Wind wehen ……………

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Frisland Team
Charlie, Anna und Fris

Advertisements

@ Skye Nest Point


Eigentlich hatte ich heute gar nicht vor, auf Erkundungstour zu gehen, doch gestern Abend funkte mich Griseldis Exonar an und schenkte mir für meine vielen Exploringtrips einen Rucksack! Na da hab ich mich vielleicht gefreut, das geb ich ganz ehrlich zu 🙂 Danke Dir nochmals an dieser Stelle, Griseldis!

Jedenfalls hab ich den heute geschultert, ein paar LM’s und ein Butterbrot eingepackt und überlegt, wo ich wohl am besten hinfliege. Ich hab noch etliche Sims auf meiner Liste, die ich unbedingt besuchen will, vor allem steht nach wie vor mein Plan, einige der SL-Urgestein-Sims aufzusuchen und zu schauen, ob sie überhaupt noch existieren und wenn ja, wie sie heute aussehen.

Aber heute stand mir der Sinn nach einem Ausflug in einen Herbstwald. Und da ich auf FlickR ein tolles Foto von Alex Bader gesehen hatte, welches zeigte, dass er seine Vorführsims auf Herbst umstellt, dachte ich mir, dass ich mir einfach mal die volle Dröhnung gebe und auf die Sims von Skye Studio fliege.

Ja, ich weiß, ich hatte in einem der letzten Posts gesagt, dass sich bei mir langsam Ermüdungserscheinungen breit machen, wenn es um die Kreationen dieses Labels geht. Schließlich wurde in diesem Sommer gefühlt jeder zweite Strand damit dekoriert. Doch wie man auf dem Bild, das die beiden Sims von oben zeigt, sehen kann, ist die Beachabteilung nur ein Bruchteil dessen, was von Alex Bader angeboten wird. Und wie man es auch dreht und wendet, der Mann macht einfach hammergeile Sachen, die wahnsinnig real erscheinen und meiner Meinung nach neue Standards für SL gesetzt haben.

Wer nun geballt Herbstflair spüren will, sollte zum Sim „Skye Nest Point“ fliegen. Hier findet man die ganzen landschaftlichen Kreationen, die derzeit auf Herbst umgestellt werden. Mir hat es jedenfalls viel Spaß gemacht, durch die bunt gefärbten Wälder zu wandern und hier und da Rast zu machen. Als Windlight hab ich wieder das benutzt, welches ich mir für meinen Trip zum Manet Sim bastelte, hab allerdings hier und da den Höhenstand der Sonne verändert oder auch mal ein wenig an den Farben gedreht. Wer es sich runterladen will, kann das hier tun.

Also wer noch nicht genug von Alex Baders Kreationen hat und zudem noch Lust bekommt auf einen Ausflug in einen echt schönen Herbstwald, der sollte unbedingt zum Skye Nest Point Sim fliegen!

In diesem Sinne, happy exploring, die Charlie 🙂